Anbau

L’Herbier du Diois kooperierte und unterstützte schon immer kleine Erzeuger, und das auf verschiedene Weisen:

– Technische und organisatorische Beratung, auf Basis unserer Feldpraxis. Innerhalb l’Herbier du Diois gibt es eine Person, die für die komplette technische Beratung in Frankreich zuständig ist, und eine für die internationale Beratung;
– Hilfe bei der Anpflanzung, Ernte und Bearbeitung;
– Verpflichtungen durch ein- oder mehrjährige Verträge;

Wir ermutigen die Erzeuger zur Kulturvielfalt, indem wir alle Erntegutarten fördern: Blüten, ganze Pflanzen, Früchte, Wurzeln. Dies macht es möglich, über eine breite Palette an Kulturen zu verfügen, lehnt die Einfachheit der Monokultur ab, und zum anderen reduziert es die Risiken durch die Verteilung der Arbeit über das ganze Jahr hin.

Wir sind bereit einjährige Kulturen (Koriander, Fenchel) zu unterstützen, aber auch mehrjährige Kulturen (Lavendel, Thymian, schwarze Johannisbeere), die bis zu drei Jahren bis zur Ernte brauchen können, zu begleiten. Wir verwirklichen diese beiden Arbeitsmethoden durch  Umsetzung entsprechender Kooperationsstrategien.